Welpen 2017

                                     Neues vom- N- Wurf - 

                                       Am 19.12.2016 brachte Fly vier zauberhafte Welpen zur Welt.

                                            Die kleinen Zauberwesen mit 7 Wochen.

                                                    20170205_142606

                                        Neue Bilder unter Welpen

 


                                             P1100755   

 

 

 

                            Almansor´s Ozzy Osbourne deckte Eliza von Anluna’s

Mit ganz besonderer Freude kann ich meinen M-Wurf ankündigen. Bei dieser Verbindung handelt es sich um eine Linienzucht auf den Almansor´s I- Wurf, aus dem so tolle Vertreter wie Almansor´s Intel Inside ; A`s Ironman, A’s Isley Brother und A´s Itsy -Bitsy hervorgingen , aber auch so unvergessene Vertreter wie  Cobyco Cavalier und Silkstone Finesse finden sich in den Ahnen der zu erwartenden Welpen wieder. Die Mutter vereinigt vorzügliche, vor allem englische Blutlinien, der Vater vereint sowohl die Vorzüge der englischen, als auch der amerikanischen Zucht. Für beide Eltern wird es der erste Wurf sein, aber da beide das sind was man typische Whippets nennt: freundlich, ausgeglichen und aufgeschlossen, freue ich mich umso mehr auf diesen Wurf.

Wir sind mehr als gespannt auf die Welpen aus dieser Verpaarung. 

       

 

 

 

   P1100167

P1100036

 P1090733

Mehr Bilder unter : Welpen

image

CAC Greppin, 29.08.2015
Showmaster´s Jewel in my heart

V1,  VDH, CAC, BH, BOB,   BIS

 

German Winner CACIB Leipzig, 23.08.2015
Showmaster´s Jewel in my heart

V1,  VDH, CAC, CACIB, BH, BOS, German Winner 2015

 

 

        Am 16.07.2015 brachte Showmaster´s Honey Honey 3 Mädchen und einen Jungen zur Welt.                  

                                                          P1090522

 

                            JCh.Sobresalto Maharaja deckte Ch Showmaster’s Honey Honey

1236152_1412953525586337_2018463736_n10468354_698148880239917_6009536531377334671_n

Bei dieser Verpaarung handelt es sich um eine moderate Linienverpaarung auf Ch. Statuesque Extortion,  Nevedith Justa Jigsaw und die Geschwister Whipcat Fantasy / Whipcat Fire Island at Courthill. Es handelt sich somit um eine Mischung aus englischen Blutlinien und einem guten Schuss amerikanischen Blutes. Beide Elterntiere haben einen typischen Whippet-Charakter, sind freundliche Familienmitglieder und haben auf Ausstellungen (Showmaster´s Honey Honey -VDH- Bundessiegerin 2013)  ihre Erfolge gehabt. “Alfredo” (Sobresalto Maharaja) hat seine Vererber-Qualitäten bereits unter Beweis gestellt. Honey Honey wird erstmalig Mutter werden. Ich bin gespannt.

 

 

                          

                                                     

 

                                    Alle meine Welpen aus dem K- Wurf haben ihren Menschen gefunden!  

 

Neue Welpenbilder vom 01.02.2015

P1040915

Neue Welpenbilder 17.01.2015

P1040807

Neue Welpenbilder 10.01.2015

P1040735

  Neue Welpenbilder 03.01.2015

P1040692

P1040535

 Mehr Bilder unter Welpen!

 

Die erste Woche!

P1040437

 

Die Welpen entwickeln sich toll und alle haben die 500 Gramm Marke überschritten.

Die Welpen sind da!

Am 26.11.2014 erblickten 2 Hündinnen und 6 Rüden aus der Verbindung  Showmaster´s Fly with me nach Supeta’s Ziggylicious das Licht der Welt!

P1040372

Bei dieser Verbindung handelt es sich um ein von mir schon länger gewünschte und lange geplante Verpaarung. Neben der Tatsache, dass beide Eltern über ein sehr ausgeglichenes Wesen verfügen, welches sie zum Glück auch weitervererben, ergänzen sich die beiden auch phänotypisch so gut, dass ich mich entschlossen habe, den in den Niederlanden stehenden und aus England stammenden Supeta´s Ziggylicious für meine Zucht zu nutzen, hier sei besonders seiner Besitzerin Margreet Veenstra zu danken. Der Vater ist ein sehr erfolgreicher Vertreter klassischen englischen Blutes, die Mutter in weiten Teilen ebenfalls.

Der Stammbaum beider Eltern vereint das Blut des allseits bekannten Nevedith- Kennels in England.

 

med_50632fef6cb56                   med_50926c62d078e

 

         Showmaster´s Fly with me                                                    Supeta’s Ziggylicious!

 

CAC-Show Gröditz, 27.09.2014 /   Richter: Hr. R. Blümel, AT

 Showmaster´s Jewel in my heart startet in der Jugendklasse

 V1, JCAC, JVDH, JBOB, BH, BOB, JBIS, BIS 3

 

 

 

F14422-13

MJü BIS  Showmaster´s Jewel in my heart

Drei mal startet Showmaster´s Jewel in my heart in der Jüngsten -Klasse und drei mal gewinnt sie das Jüngsten BIS

 

Bundessieger

Bundessiegershow 2013

Showmaster´s Honey Honey

V1, CAC, VDH, CACIB, BH, BOB, BIG3

Bundessiegerin 2013

 

Eilenburg CAC 002

14.09.2013 Eilenburg

Showmaste Honey Honey                    V1, CAC, VDH, BH, BOB, BIS 4

 

 

Danke Sabine und Theo für die tollen Bilder

 

Sobresalto Maharaja deckte Showmaster´s Fly with me

Am 03/ 05.09.2012 deckte unser italienischer Neuzugang Sobresalto Maharaja unsere Showmaster´s Fly with me. Bei dieser Verpaarung handelt es sich um ein linienzüchterisches Unterfangen im Hinblick auf gemeinsame Vorfahren beider Elternteile. Den Anfang hierbei machen Ch.Sporting Fields Jazz Fest und Ch Pencloe Dutch Gold, zwei unvergessene Meilensteine in der Whippetzucht und Dutch Gold`s  Vater Hillsdown Fergal, sowie Oakbark Middleman, Nutshell of Nevedith und die sehr erfolgreichen doppel “JJ” aus dem Zwinger Nevedith / Justa Jenie/ Justa Joy/ Justa Jesta die im Pedigree Erwähnung finden.

Aber nicht nur im Hinblick auf den Stammbaum , auch im Hinblick auf das Erscheinungsbild und den überaus liebenswerten Charakter beider Eltern erhoffe ich mir traumhafte  Welpen.

Showmaster´s haben ihr Team verstärkt

                                             Showmaster´s haben Zuwachs aus Italien bekommen.

                                                        

                                                                     “Sobresalto Maharaja”

                                     Father: Ch Barnesmore Galileo    X  Mother: Sobresalto Bisquit & Milk

                                        My special thanks to Annalisa Rovani and Arnaldo Cotugno